Wen soll das wundern???

Lese gerade, daß laut einer neuen Studie aus Dänemark die seit 2014 weltweit die Motivation von Mitarbeiten in Unternehmen mithilfe von Algorithmen in Unternehmen analysieren, die sog. Generation Millennials die Lust am Arbeiten verlieren… Sie sind nicht mehr inspiriert was die Unternehmensziele angeht, sehen meistens ihren Job als nicht – sinnstieftend – an und haben wohl auch ein Problem mit ihren Arbeitgebern, da sie diese in den wenigsten Fällen nicht weiterempfehlen würden…

Nun… im Wettbewerb um die Talente schießen wohl viele Arbeitgeber über das Ziel hinaus und machen Versprechungen, die sie nicht mal im Ansatz halten können bzw. die schlicht an der Realität vorbei gehen.
Ich denke da diese Generation noch dicht am Elternhaus hängt, werden sie von der älteren Generation die nötigen Tipps bekommen und mit Lebensweisheiten versorgt werden und ich bezweifele, dass sich dadurch die Situation verbessern wird… ganz das Gegenteil dürfte der Fall sein. Denn was ergibt wohl Frust + Frust? bestimmt nicht die gute heile Welt.

Fazit:
Es wäre schön, wenn man sich in den Führungsetagen so langsam aber sinnig mal fragen würde, woran das liegen könnte… dieser Unwille, die Demotivation und daraus resultierend die Leistungsverweigerung auf so breiter Front…
Wo jetzt selbst die jüngsten löffeln, dass etwas faul ist im Staate bzw. in den Führungsetagen der Unternehmen und das bei Gott nicht erst in den letzten Jahren sonder ich glaube sagen zu können Jahrzehnten. Aber noch ist der Leidensdruck nicht groß genug für die Unternehmen, sonst hätte sich ja schon was getan… aber wenn die ersten ein zwei großen genau aus diesen Gründen kollabieren… dann… ja dann wird sich zwangsläufig was tun müssen…
Und so lange wird man es einfach aushalten müssen und versuchen, darüber weder seinen Humor noch seine Gesundheit zu verlieren…

Alles wird gut… irgendwann… 😉

Shogun…

Habe gerade im Fernsehen gesehen das Shogun gezeigt wird… so alt die Serie auch ist… sie verliert nichts von ihrer Faszination…

Frohe Pfingsten…

Ich wünsche Euch allen ein frohes Pfingstfest…
Genießt die Zeit mit Euren Lieben und der Sonne und geht in Euch…
Ihr werdet zwar nicht gleich alle Sprachen dieser Welt sprechen können,
wie einst die Jünger… aber schaden kann es auch nicht mal zur Ruhe zu kommen…
Und sich zu fokussieren… In diesem Sinne… macht Euch eine schöne Zeit…

Autsch…

Lese gerade in einem Artikel… Wer bei Apple direkt kauft, kauft meist teuerer als wenn er zu einen Discounter etc. geht…

Ja… richtig… Aber…

Was passiert, wenn das Gerät – was zugegebener Maßen – selten der Fall ist, defekt ist???

Nun… wenn ich bei Apple direkt gekauft habe, gehe ich in den Store und bekomme – im Normalfall – ein Austauschgerät (quasi wie Neu) mit – und kann weiter machen…

Wie das in anderen Geschäften läuft überlasse ich eurer Phantasie… aber ich vermute… es ist einfach mit mehr Zeitaufwand verbunden…

Denkt mal drüber nach … 😉

WWDC 2019 Apple Watch

Es ist sicherlich der richtige Weg die Watch unabhängig(er) vom iPhone zum machen…
Aber mal ehrlich… wenn man das ganze Aha-Erlebnis haben möchte… dann ist das immer noch der einzig(e) richtige Weg…

WWDC 2019 AppleTV

Also ein Mehrbenutzermodus beim Apple TV zu bringen hat schon was…
Aber viel… viel… mehr würde es z.B. Auf dem iPad helfen… Also, denkt mal drüber nach Apple…

Das mit dem Gamepad-Support von Xbox und PS4… ist allerdings der Hammer…
Da muss man auch erst mal drauf kommen… fünf von fünf Sternen sag ich nur…

S-Bahn

Sitze schon über eine halbe Stunde hier in der Station fest geht nicht vor und zurück weil ein Spinner im Tunnel ist oder sich auf die Gleise begeben hat… keine Ahnung aber warum der Aufwand einfach weiterfahren heute Nacht ist genug Zeit sich um die Reste zu kümmern …. oh man….

WWDC 2019

So… das war Sie… der Auftakt zur WWDC 2019… 2,5 Stunden? Rekordverdächtig… man hätte es auf 1,5 Stunden runterdrücken können… aber man wollte nix vergessen ein Feuerwerk der guten Laune und der neuen Features… die… muss man jetzt erst mal sortieren und verdauen und dann???

Schaun wir mal wie es weitergeht… und was im Herbst dann schon stabil umgesetzt werden konnte… Bei all den neuen bleibt aber irgendwie auch ein komisches Gefühl übrig… z.B… ist es richtig das iPad für den USB Stick zu öffnen? Verzettelt sich Apple gerade wieder bei all den Neuerungen?

Nun… wir werden abwarten müssen, was… wie… und wann… vom Markt angenommen wird und was nicht… aber wir sollten uns daran erinnern, dass der Erfolg von Apple auch darauf beruhten, sich auf das wesentliche zu konzentrieren… also schaun wir mal… wie die Würfel fallen werden… und staunen wir, was diese Woche noch alles ans Licht befördert wird… an Neuigkeiten und Fakten…

Hallo again…

Hier entsteht in kürze der neue SauBär Block…
Bitte habt noch etwas Geduld, aber meine Zeit ist leider begrenzt…
Also schaut mal wieder rein und habt Spaß…

Der SauBär