Selbstbeweihräucherung…

Diese Mitteilung vom gestrigen Tage vom HVV betr. ihrer vierteljährlichen Baustelle auf der Line U1 ist ein schlag ins Gesicht für jeden Pendler der auf diese Strecke angewiesen ist.

Es ist schön das der HVV sich selbst lobt und feiert, das haben Sie sich auch redlich verdient, schließlich werden Sie jedes Jahr teurer, für jährlich schlechter werde Dienstleistung und irgendwo muss schließlich das Geld hin was die Kunden spendieren… Da kann man wirklich nur sagen… weiter so… Bis jetzt war die DB immer das Schlusslicht der Nation aber ihr arbeitet dran euch diesen Titel zu ergattern… Viel fehlt nicht mehr…