Selbstbeweihräucherung…

Diese Mitteilung vom gestrigen Tage vom HVV betr. ihrer vierteljährlichen Baustelle auf der Line U1 ist ein schlag ins Gesicht für jeden Pendler der auf diese Strecke angewiesen ist.

Es ist schön das der HVV sich selbst lobt und feiert, das haben Sie sich auch redlich verdient, schließlich werden Sie jedes Jahr teurer, für jährlich schlechter werde Dienstleistung und irgendwo muss schließlich das Geld hin was die Kunden spendieren… Da kann man wirklich nur sagen… weiter so… Bis jetzt war die DB immer das Schlusslicht der Nation aber ihr arbeitet dran euch diesen Titel zu ergattern… Viel fehlt nicht mehr…

HVV

Weg ist wieder frei bis Ohlsdorf… Fazit… der HVV verarscht doch seine Kunden…

Weiter so ihr Spacken…

HVV

Und natürlich keine Info über diese tolle WhatsApp Benachrichtigung… moderne Technik nicht genutzt das braucht man dann auch eindringend wie ein Kropf … Die Chefs beim HVV sollten mal mit ihren Bahnen durch HH fahren vielleicht lernen sie was … außer ihren Sessel warm zu halten …

Beim HVV geht wieder nix mehr…

Nicht genug das zwischen Langhorn Markt und Ohlsdorf die Strecke gesperrt ist und man Bus fahren kann wo der Begriff Körperkontakt eine ganze neue Bedeutung bekommt… jetzt ist die Strecke zwischen Lattenkamp und Ohlsdorf auch dicht wegen Rettungswagen Einsatz… Bussverkehr wird eingerichtet … wer es glaubt… tja der Nahverkehr in Hamburg ist kurz vor dem kollabieren und was macht der Bürgermeister, der Senat und und und ??? Wie immer… nix

Beim HVV geht wieder nix mehr…

Nicht genug das zwischen Langhorn Markt und Ohlsdorf die Strecke gesperrt ist und man Bus fahren kann wo der Begriff Körperkontakt eine ganze neue Bedeutung bekommt… jetzt ist die Strecke zwischen Lattenkamp und Ohlsdorf auch dicht wegen Rettungswagen Einsatz… Bussverkehr wird eingerichtet … wer es glaubt… tja der Nahverkehr in Hamburg ist kurz vor dem kollabieren und was macht der Bürgermeister, der Senat und und und ??? Wie immer… nix

S-Bahn

Sitze schon über eine halbe Stunde hier in der Station fest geht nicht vor und zurück weil ein Spinner im Tunnel ist oder sich auf die Gleise begeben hat… keine Ahnung aber warum der Aufwand einfach weiterfahren heute Nacht ist genug Zeit sich um die Reste zu kümmern …. oh man….